Erotik HörbuchErotikErotische Hörbücher



Werbung:
Erotische Geschenkideen!


Erotik Hörbuch

 

Inhaltsangabe des Verlags


Mit Geschichten von Elisabeth Ambras, Alison Fell, Andrej Kurkow, Gabriela Rábago Palafox, Henry Slesar, Urs Widmer

Was haben Inner- und Ausserrhoden, eine Dienstmädchen-Uniform, ein Spanner und eine heiss ersehnte Liebesnacht gemeinsam? Sie geben sich ein Stelldichein bei ‹schön & heiss›. Die nächtliche Sendereihe von Schweizer Radio DRS 1 präsentiert erotische Kostbarkeiten aus der Weltliteratur. Ob Kurzhörspiel oder Erzählung, ‹Schön & heiss› lässt keine Wünsche offen. Und alles dreht sich um die schönste Sache der Welt.

Titel:schön & heiss 
Autor:diverse
Genre:Erotik
Art1:Lesung
Sprecher:
Verlag:Christoph Merian Verlag
CDs:1
ISBN:9783856162450  (früher 3856162453)
Preis CD:
19,00 €
Dauer:74 min


 

Unsere Rezension  


Erotische Hörbücher bestehen sehr häufig aus einzelnen Geschichten. Erotische Romane, welche viele erotische Themen mit einer guten Rahmenhandlung verbinden, sind sehr selten. Auch "schön & heiss" stellt solch eine Sammlung von Geschichten, Erzählungen und Auszügen dar. Was diese Produktion aber auszeichnet und von vielen anderen, erotischen Hörbüchern abhebt, ist die Auswahl der Erzählungen. Wo ansonsten immer alle enthaltenen Geschichten recht gleichförmig sind (entweder sind alle sehr direkt oder alle nur anspielungsweise erotisch oder alle ...), bietet "schön & heiss" ein sehr interessantes Potpourri von sehr unterschiedlichen Stücken.
Enthalten sind sowohl Geschichten, in denen am Ende recht deutlich beschrieben wird, was genau gemacht wird, zumeist sind es aber Erzählungen wie aus Tausendundeiner Nacht oder aus dem Decameron, welche mehr oder weniger direkt umschreiben und andeuten. Doch auch die Geschichten dieses Stils sind bunt und abwechslungsreich, teilweise humorvoll, teilweise eher delikat, aber immer leicht, beschwingt und locker.
Die Zusammenstellung dieses Hörbuchs kann daher nur gelobt werden. Ebenso die Umsetzung. Einige der Geschichten sind einfühlsam mit Musik unterlegt worden, was die Emotionen beim Hören noch deutlich steigert. Teilweise sind die Geschichten auch noch aufwändig mit mehreren Sprechern umgesetzt.
Einzig die Sprecher von ein, zwei Geschichten verblassen ein wenig gegen die Leistung der anderen. Diese Geschichten wirken dann insgesamt ein wenig farbloser.