Erotik HörbuchErotikErotische Hörbücher
Erotik Hörbuch

 

Inhaltsangabe des Verlags


Die kleine Dorothy wird von einem Sturm aus ihrer Heimat Kansas in die Fremde gefegt. Nach Hause kann sie nur zurück, wenn sie den Zauberer von Oz findet. Begleitet wird Dorothy von einem feigen Löwen, einer Vogelscheuche und einem Holzfäller aus Blech. Wie im wirklichen Leben ist der Weg das Ziel, und am Ende finden alle, wonach sie gesucht haben: Heimat, Mut, Herz und Verstand.

Titel:Starke Stimmen - Der Zauberer von Oz 
Autor:Baum, L. Frank
Genre:Kinder und Jugend
Art:gekürzte Lesung
Sprecher:Senta Berger
Verlag:Random House Audio
CDs:3
ISBN:9783866041844  (früher 3866041845)
Preis CD:
9,95 €
Dauer:234 min


 

Allgemeine Rezension zur dieser Serie  


Die Hörbuch-Edition „Starke Stimmen“ der Zeitschrift Brigitte hat in 12 Hörbüchern große Frauen der deutschen Kulturlandschaft versammelt, um die Werke von großen Frauen der Literatur lesen zu lassen.
Neben „alten Hasen“ wie Elke Heidenreich, Hannelore Hoger, Monica Bleibtreu oder Senta Berger hat sich die Redaktion jedoch auch für junge Talente wie Heike Makatsch, Fritzi Haberland oder Sibel Kekilli entschieden und schafft so einen gelungenen Ausgleich zwischen Tradition und Moderne.
Die Texte sind nicht nur von Frauen geschrieben, sondern handeln auch weitestgehend von ihnen. Trotzdem ist nicht jedes Buch ein Werk über Frauen, sondern viel mehr von Frauen, die ihren Platz in der Gesellschaft suchen, nicht selten auf der Suche nach Liebe, Erfolg und Anerkennung.
So gelingt es der Reihe, einen großen Bogen zwischen alter und neuer Literatur, spannenden, herzzereißenden, ironischen oder tragischen Geschichten und altbekannten und neuen Erzählerinnen zu schlagen.

 

Unsere Rezension zu dieser Folge  


Wer hat nicht schon von dieser Geschichte gehört, doch wer kennt sie schon wirklich? Dabei handelt es sich um einen der absoluten Klassiker der Kinder-Literatur. Eine Geschichte voller Zauber, wilder und verrückter Abenteuer, sprechender Tiere, wandelnden Vogelscheuchen, was braucht man mehr für eine packende Geschichte.
Und dennoch würden nicht viele aus diesen Zutaten eine so gelungene Geschichte machen. Frank L. Baum kann man wirklich nur das Kompliment machen, eine der besten Kindergeschichten jemals geschrieben zu haben. Und alle Erwachsenen mit einem ganz klein wenig nostalgischen Blick auf ihre Kindheit werden diese Geschichte ebenfalls lieben.
Senta Berger haben die meisten schon häufig in Film und Fernsehen gesehen und gehört. Daher hatte ich eine feste Vorstellung, wie ihre Lesung wohl klingen dürfte. Doch sie überrascht. Sie vermag, sich selbst aus dieser Lesung so sehr heraus zu halten, dass man kaum ihre Stimme erkennt. Das soll aber nicht heißen, dass sie kühl oder distanziert klingt. Im Gegenteil, sie liest über weite Strecken hervorragend. Nur ihr Versuch, den wichtigsten Rollen eine eigene Stimme zu verleihen klingt an einigen Stellen ein klein wenig steif. Aber diese Stellen sind selten.

 

Weitere Hörbücher dieser Serie:

Adler und Engel
Bonjour Tristesse
Brigitte-Hörbuch-Edition 2005
Brigitte-Hörbuch-Edition 2006
Chéri
Das kunstseidene Mädchen
Der Ball
Der Gott der kleinen Dinge 
Die Freundschaft
Dies ist kein Liebeslied
Ein Ort für die Ewigkeit
Frankenstein
Franziska Linkerhand
Fräulein Else
Glennkill
Jauche und Levkojen
Kassandra
Kitchen
Mary Poppins
Menschen im Hotel
New Yorker Geschichten 
Nur nicht unsichtbar werden
Sinn und Sinnlichkeit
Und da kam Frau Kugelmann
Vergiss nie, dass ich dich liebe 




 

Werbung