Erotik HörbuchErotikErotische Hörbücher



Werbung:
Erotische Geschenkideen!


Erotik Hörbuch

 

Inhaltsangabe des Verlags


Deutsche Lyrik, Balladen und Poesie mit einer Prise Erotik aus vier Jahrhunderten

Ich weiß von keiner andern lust,
Als wenn mich deine hand berühret,
Und durch die fetten büsche führet,
Denn schwillet mir die warme brust.
Ich weiß von keiner andern lust.
(unbekannter Barockdichter)

Worte der Liebe hat es immer schon gegeben. Übermittelt durch Gesten, Mimik, Körpersprache und nicht zuletzt auch durch die Kunst des Schreibens. Die kulturelle Fähigkeit, Gefühle, Gedanken, Sehnsüchte, das Glück und den Schmerz zum Ausdruck zu bringen, zieht sich durch die Literaturgeschichte wie ein schier unversiegbarer Quell menschlicher Sexualität. Lassen Sie sich entführen in die Dichtkunst der vergangenen Jahrhunderte, vom überschäumenden Rokoko bis hin zur Neuzeit, in der die Liebe immer mehr der puren Selbstverwirklichung und Individualisierung dient. All diesen Epochen ist – trotz unterschiedlicher Aussprache und Rhythmik innerhalb des Werkes - eines gemeinsam: Liebe, Lust und Leidenschaft.

Titel:Edition Audioamore - Liebesgedichte und erotische Gedichte
Autor:Rainer Maria Rilke, Theodor Fontane, Heinrich Heine, von Johann Wolfgang Goethe, Friedrich Schiller, und andere
Genre:Gedichte
 Erotik
 Liebe
Art1:Lesung
Sprecher:André Wittlich
Verlag:Flexible Literature GmbH
CDs:1
ISBN:9783937825434  (früher 3937825436)
Preis CD:
9,90 €
Dauer:47 min


 

Unsere Rezension zu "Die Kunst des schmutzigen Gesprächs - Dirty Talk"  


Eines gleich zu Beginn: es handelt sich nicht um ein erotisches Hörbuch voller schmutziger Szenen, sondern um eine Anleitung, um sein Sexualleben und noch mehr seine Beziehung im allgemeinen anzuregen und zu beleben.
Zwei Dinge gibt es zur Bewertung von "Die Kunst des schmutzigen Gesprächs Dirty Talk" zu sagen: das Thema ist hervorragend und erstaunlich wichtig, die Umsetzung ist für ein Lehrwerk zu solch einem prickelnden Thema aber über weite Strecken deutlich zu trocken.
Obwohl nicht gerade sehr spröde war ich persönlich bisher kein Anhänger des Dirty Talks, und konnte mir nie vorstellen, dies jemals zu genießen. Nachdem ich dieses Hörbuch gehört habe, wurde mir zum ersten mal bewußt, welche Vorteile ein klein wenig Dirty Talk auch haben kann: sich und den Partner schon vor dem Sex anzustacheln und aufzuheizen. Und auch während des Sex kann dies den Akt deutlich würzen, und man erlebt mal wieder ganz neue Dinge.
Das Thema ist daher sehr wichtig und sollte nicht so ein Schattendasein in deutschen Schlafzimmern führen. Um dem Hörer das Thema zu vermitteln, hätte man allerdings nicht unbedingt die erste Hälfte der CD als trockenen Vortrag gestalten sollen. Es ist schön, dass dieses Thema so wichtig genommen wird, dass man nicht einfach nur billigen Beispiel-Dialogen lauschen muss, aber ein wenig mehr Praxis wäre bis dahin schon vorteilhaft gewesen.
In der zweiten Hälfte wird das Stück aber deutlich interessanter, sowohl beim Hören selbst als auch als Anleitung. Wer sich für die Anreicherung seines Sexuallebens interessiert, wird spätestens hier ein sehr interessantes Stück vorfinden. Nicht jeder wird zwar so dirty sprechen wollen, wir hier einige Szenen sind, aber jeder kann sich ja heraus suchen, wie weit er gehen möchte. Diesen Weg überhaupt zu beschreiten, wenn auch mit zarten Anfängen, dürfte sich aber lohnen.
Hervorragend ist die Sprecherin. Birgit Karawath spricht dieses Stück mit einer sehr sinnlichen Stimme.
Fazit: Die Idee eines erotischen Lehrbuchs fasziniert und ist sehr gelungen. Die Umsetzung hätte noch ein wenig besser sein können.

 

Weitere Hörbücher dieser Serie:

Casanova
Der SM-Ratgeber für Einsteiger
Die Kunst des schmutzigen Gesprächs - Dirty Talk 
Erotik Horoskop
Erotik Knigge