Erotik HörbuchErotikErotische Hörbücher
Erotik Hörbuch

 

Inhaltsangabe des Verlags


Titelliste:
CD1:
1. Kindheit
2. Erste Liebesabenteuer
3. Eine stürmische Reise nach Konstantinopel
4. Bekanntschaft mit dem Grafen von Saint-Germain
5. Die Nonne MM
6. Gefangenschaft und Flucht aus den Bleikammern

CD2
1. Ankunft in Paris - Die Lotterie
2. Madame d‘Urfé
3. Abenteuer in Mailand und Lyon
4. Freidrich der Große und Voltaire
5. Die Charpillon in London
6. Letzte Jahre

Titel:Das Leben des Giacomo Casanova von ihm selbst erzählt 
Autor:Casanova, Giacomo
Genre:Erotik
 Liebe
Art1:Hörspiel
Sprecher:Siegfried Meisner
 Benjamin Marquart
 Axel Malzacher
 Wolfram Berger
 Marianne Mosa
Verlag:WortArt
CDs:2
ISBN:9783931780401  (früher 3931780406)
Preis CD:
19,95 €
Dauer:146 min


 

Unsere Rezension  


Mit welchen Motiven der Kauf dieser CD erfolgt, kann ich nicht beschreiben. Und ob Casanova heute noch als cool gilt, weiß ich auch nicht. Der Casanova-Interessierte steht vor der Wahl, entweder die 12-bändige Ausgabe von Casanovas Autobiographien oder dieses Hörbuch zu erwerben. Wer letzteres getan hat, und sich beide CDs anhörte, der braucht es aber nicht zu bereuen, und ist sicherlich überrascht.
Casanova erzählt selbst. Mal als alter Mann, mit 70 Jahren rückblickend auf sein Leben mit den Frauen. Gesprochen mit einer faszinierend trockenen, rauchigen Stimme von Siegfried Meisner, den Hörer einnehmend. Dann wieder als Knabe von Benjamin Marquart. Als junger Mann, Axel Malzacher, und als gereifter Mann, Wolfram Berger. Allen vier Casanovas gelingt es, den einmal begonnenen Charakter, die sympathischen und unsympathischen Eigenheiten des Casanovas ohne jeden Bruch und dynamisch in der Lebensentwicklung dar zu stellen. Der Hörer glaubt ihnen, kann Leben und Weisheiten des Casanovas nachfühlen.
Der Übergänge von Episode zu Episode, von Lebensabschnitt zu Lebensabschnitt und Thema zu Thema, besticht durch angenehme Gestaltung, durch musikalische Sequenzen aus Sonata no. 1, XII Sonate, Pietro Antonio Locatelli. Wer den Komponisten nicht kennt, über Google habe ich ihn auch nur einmal gefunden.
Casanovas Rückblick offenbart den Zusammenhang zwischen Lebensalter und zunehmender Einsamkeit ebenso wie philosophische Betrachtungen über z.B. Sex mit und ohne Liebe. Und da wiederum schließt sich der Kreis von Vergangenheit zur Gegenwart. Casanovas Fragen und Autobiographie bietet genügend Denkansätze und Erkenntnisse für die Gegenwart. Auch Handlungsanleitungen.
Vielleicht liegt es an Klaus Langer, dem Regisseur, dass der Hörer diesen Eindruck gewinnen kann.

 

Weitere Hörbücher des Autoren

Aus meinem Leben
Casanova
Die Abenteuer des größten Verführers aller Zeiten
Die beiden Nonnen
Karneval in Köln
Leidenschaften meines Lebens 
Meine glühendsten Liebschaften 
Venezianischer Abenteurer, Liebhaber und Spieler