Erotik HörbuchErotikErotische Hörbücher
Erotik Hörbuch

 

Inhaltsangabe des Verlags


Frühling. Das bedeutet wie jedes Jahr für uns: auf zur ewig-ersehnten und selten erreichten Traum-Bikinifigur. Aber da gibt es auch noch mehr: Genuss und Hingabe, zum Beispiel! Und genau darum geht es in der EROTIKBOX III. Auf FINGERFOOD, der ersten Hörspiel-CD der Box, dreht sich alles um an- und erregenden Freuden für den Gaumen und den Rest des Körpers. Cora, Moni, Annica und Sylvia werden in einem Kochkurs besonderer Art in die Geheimnisse des erotischen Kochens eingeweiht. Ob Kaviar, Ingwer, Vanille oder Maki-Häppchen - manche Lebensmittel verursachen nicht nur im Magen ein wohliges Gefühl - sie heizen die Fantasie (und nicht nur das...) unserer vier Freundinnen so richtig an: Cora würde sich am liebsten gleich über den Koch hermachen. Und sie wäre nicht Cora, wenn sie sich da nicht selbst zu helfen wüsste. Für Moni darf´s wie immer etwas exotischer sein und auch Annica kann dieses Mal der fremden Versuchung nicht widerstehen. Und Sylvia? Der hat es diese neue erotische Spielart so sehr angetan, dass sie sie gleich an ihrer neuesten großen Liebe ausprobiert: an Thomas. Bei einem ersten Blind-Date, das seinem Namen wirklich verdient, kommen sich die beiden schnell näher. Vielleicht zu schnell? Hoffentlich vergisst Sylvia nicht, dass Liebe nicht nur durch den Magen geht, sondern bekanntlich auch blind macht.

SHOOTINGSTAR - das ist der Titel des zweiten Hörspiels. Und der ist Programm. Während eines Fotoshootings in Paris entdecken Annica und Cora bisher verborgene Facetten ihrer Persönlichkeit: Annica präsentiert sich beim Spiel mit und vor der Kamera als leidenschaftlicher Vamp. Cora zeigt an der Seine die verletzliche Seite ihres Egos. Im Blitzlichtgewitter knackt ein Fotograf ihre harte Schale und entlockt ihr ein dunkles Geheimnis ihrer Vergangenheit. Währenddessen entdecken Moni und Michi beim heimischen Knipsen, dass bekannte Körper aus unbekannter Perspektive neue Reize entfalten können. Sylvia hingegen befindet sich im Sturzflug: von "Wolke Nummer Sieben" zurück in die Realität. Ob sie sich wohl wieder einmal nur einen Frosch statt eines Prinzen geangelt hat?

Aber das ist noch nicht alles: Denn zu den Themen der knisternden Hörspiele enthält die dritte CD, die Ratgeber-CD, noch eine ganze Menge praktischer Tipps und Anregungen. Kochfee Birgit Winzer verrät euch, wir ihr mit einem erotischen 3-Gänge Menü alle Sinne in Wallung bringen könnt. Wie wär's denn zum Beispiel mal mit Lachsspießen mit Honig-Ingwer-Marinade? Oder einem Erdbeer-Liebeszauber mit Rosencreme? Ob ihr dabei unter eurem Kochschürzchen noch was anzieht oder nicht - das bleibt natürlich euch selbst überlassen... Apropos an- und ausziehen: Wolltet ihr euren Körper auch schon mal vor einer Kamera so richtig schön in Szene setzen? Dann solltet ihr unbedingt ein paar Tricks beachten und Kniffe kennen lernen! Die verrät euch der professionelle Fotograf Stefan Weber. Er weiß ganz genau, wie ihr die schärfsten Seiten eures Körpers ins rechte Licht setzen könnt!

Titel:Just4Women - Erotikbox 3 (Fingerfood / Shootingstar)
Autor:Janson, Christine
Genre:Erotik
Art1:Hörspiel
Sprecher:Cora: Eva-Maria Hardt
 Annica: Anne Fink
 Moni: Dana Geissler
 Sylvia: Birgit-Karla Krause
Verlag:Sounds of Seduction
CDs:3
ISBN:9783785733448  (früher 3785733445)
Preis CD:
26,95 €
Dauer:200 min


 

Unsere Rezension zu Episode 1, "Frauenabend"  


Diese neue Erotik-Reihe hat das Zeug, neue Maßstäbe zu setzen. Zwar kommt die Geschichte nur ein klein wenig holprig ins Laufen, aber kann dann am Ende voll und ganz überzeugen. Nicht billiger Sex steht im Vordergrund, sondern eine Einbindung in eine gute Geschichte und vergleichsweise sensible Schilderungen. Vergleichsweise, denn in den "interessanteren" Szenen erfolgen dann doch schon sehr detailreiche Schilderungen. Das Hörbuch redet also nicht am Thema vorbei, sondern umkreist es eben zunächst möglichst einfühlsam.
In der Einstufung schwanke ich zwischen erotischen Erzählungen und anspruchsvollem Hör-Porno. Aber vielleicht macht ja gerade die Mischung das besondere an dieser Reihe aus.
Während des geschilderten Frauenabends entspinnen sich die Geschichten aus einer Hörspiel-Handlung. Diese sind gut gemacht und gefallen nach anfänglichen Anlaufschwierigkeiten. Aber noch viel mehr überzeugen die erotischen Szenen. Sie wurden ohne lautes und unglaubwürdiges Gestöhne umgesetzt, sondern mit glaubwürdigen Geräuschen der Lust und der Freude. Gerade die letzte "Geschichte" ist das Beste, was ich bisher in diesem Genre gehört habe. Eine Episode, die man auch sehr gut zu zweit hören kann, um sich zu einer Nachahmung animieren zu lassen.
Gerade durch diese Zurückhaltung dürfte mit dieser ersten Folge auch tatsächlich der Geschmack der weiblichen Hörer getroffen werden (aber nicht nur!). In der zweiten Folge dieser Reihe wird diese Zurückhaltung ein ganz klein wenig zurück geschraubt, wodurch diese zweite Folge für Männer vielleicht die bessere Einstiegsdroge in diese Reihe sein dürfte. Aber Frauen kann man auf jeden Fall zu dieser ersten Folge anraten, eine wirklich prickelnde und erotische Versuchung!

 

Unsere Rezension zu Episode 1 - Schmuckverpackung mit Badeherzen, "Frauenabend"  


Diese neue Erotik-Reihe hat das Zeug, neue Maßstäbe zu setzen. Zwar kommt die Geschichte nur ein klein wenig holprig ins Laufen, aber kann dann am Ende voll und ganz überzeugen. Nicht billiger Sex steht im Vordergrund, sondern eine Einbindung in eine gute Geschichte und vergleichsweise sensible Schilderungen. Vergleichsweise, denn in den "interessanteren" Szenen erfolgen dann doch schon sehr detailreiche Schilderungen. Das Hörbuch redet also nicht am Thema vorbei, sondern umkreist es eben zunächst möglichst einfühlsam.
In der Einstufung schwanke ich zwischen erotischen Erzählungen und anspruchsvollem Hör-Porno. Aber vielleicht macht ja gerade die Mischung das besondere an dieser Reihe aus.
Während des geschilderten Frauenabends entspinnen sich die Geschichten aus einer Hörspiel-Handlung. Diese sind gut gemacht und gefallen nach anfänglichen Anlaufschwierigkeiten. Aber noch viel mehr überzeugen die erotischen Szenen. Sie wurden ohne lautes und unglaubwürdiges Gestöhne umgesetzt, sondern mit glaubwürdigen Geräuschen der Lust und der Freude. Gerade die letzte "Geschichte" ist das Beste, was ich bisher in diesem Genre gehört habe. Eine Episode, die man auch sehr gut zu zweit hören kann, um sich zu einer Nachahmung animieren zu lassen.
Gerade durch diese Zurückhaltung dürfte mit dieser ersten Folge auch tatsächlich der Geschmack der weiblichen Hörer getroffen werden (aber nicht nur!). In der zweiten Folge dieser Reihe wird diese Zurückhaltung ein ganz klein wenig zurück geschraubt, wodurch diese zweite Folge für Männer vielleicht die bessere Einstiegsdroge in diese Reihe sein dürfte. Aber Frauen kann man auf jeden Fall zu dieser ersten Folge anraten, eine wirklich prickelnde und erotische Versuchung!

 

Unsere Rezension zu Episode 2, "Ibiza Nights"  


Erotische Hörspiele nur für Frauen? Nein, nicht nur für Frauen. Ich habe mich als Mann genauso angesprochen gefühlt. Aber zumindestens die Aussage "erotisches Hörspiel" kann man voll und ganz unterstreichen. Man sollte allerdings keine nur untertönig angesprochene Erotik erwarten. Denn "nur für Frauen" soll nicht heißen, dass es nur ganz zart angesprochen wird, das Thema. Es geht gehörig zur Sache, in dem Hörspiel. Man könnte das Stück durchaus als pornographisch bezeichnen, und die Bezeichnung Soft-Porno wäre wohl zu schwach gewählt.
Aber im Unterschied zu Video-Pornos wird viel Wert auf eine Handlung gelegt. Erfolgreich. Denn sie ist tatsächlich vorhanden, die Handlung. Und sie ist gut. Man sollte nicht mit den Anspruch an einen Klassiker an "Ibiza Nights" heran gehen, denn das wollte die Autorin auch nicht. Es soll vielmehr die Atmosphäre eines 4-Frauen-Ibiza-Urlaubs herauf gezaubert werden. Mit Gesprächen über die heimatlichen Beziehungen, über Männer, Strände, Shoppen,... Ein klein wenig erinnert die Handlung an die Liebes-Komödien aus Frauensicht, wie sie im Moment sehr populär sind, zum Beispiel von Ildiko von Kürthy und anderen. Unterbrochen wird die Handlung aber immer wieder von sehr handfesten sexuellen Erlebnissen, die äußerst detailliert und akustisch sehr "angeregt" dargestellt werden.
Aufgepeppt wird die Geschichte durch sehr gute Musik und eine Geräusche-Untermalung, die einen wirklich nach Ibiza an den Strand versetzt, wenn man die Augen schließt.

 

Weitere Hörbücher dieser Serie:

Frauenabend (Episode 1) 
Frauenabend (Episode 1 - Schmuckverpackung mit Badeherzen) 
Ibiza Nights (Episode 2) 
Beziehungskisten (Episode 3) 
Nordlichter (Episode 4)
Glanz und Gloria (Episode 5)
Hüttenzauber (Episode 6) 
Erotikbox 2 (Fesselnde Leidenschaft / Slow-Motion)
Just4Women - Geschenkbox (Geschenkbox Episode 1-3 mit Eye Mask)
Erotikbox 1 (Sexperimente / Online-Liebe)